Gewinde sind mathematisch komplex und messtechnisch eine Herausforderung. Seit Jahrzehnten ist das Messen von Gewinden ein Schwerpunkt im Hause Decom. Neben der Kalibrierung von sehr, sehr kleinen Gewinden wie z.B. für die Uhrenindustrie in der Schweiz messen wir auch täglich eine Vielzahl von Spezialgewinden. Egal wie ausgefallen das Gewinde ist (negativer Flankenwinkel, extrem steile Gewinde etc.) – wir messen und liefern validierte Ergebnisse.

Unser Know-How stellen wir national und international auch in den verschiedensten Forschungsprojekten zur Verfügung. So sind wir bereits seit Jahren ein etablierter Partner für die Deutsche Physikalische Bundesanstalt (PTB) bei der Entwicklung und Beurteilung neuer Messverfahren.

Eine Vielzahl von Patenten unterstreicht unseren Messtechnischen Führungsanspruch bei Gewinden – und das schätzen Kunden wie auch andere Labore weltweit. Egal ob in Europa, Asien oder den USA.